Soccerhall-Saarlouis
 Mitternachtsturnier - Regeln

 

Gespielt wird auf Court 2 und 3 jeweils 5 gegen 5

Bei Unentschieden in den KO-Runden wird direkt durch 7 Meterschießen der Sieger ermittelt.

Das Spiel wird nicht unterbrochen wenn der Ball im Netz landet, egal ob Deckennetz oder Netz auf den Torseiten.

Wechsel können fliegend durch das eigene Tor erfolgen. Bei Wechselfehlern (zu viele Spieler) wird eine 2 Minutenstrafe verhängt.

Die 2. Gelbe Karte führt zu einer Spiel-Sperre.

Gelb-Rote Karte bedeutet den Ausschluß aus dem Turnier.

Bei 2 Hinausstellungen (Gelb-Rot, 2. Gelbe) wird der betroffene Spieler vom Turnier ausgeschlossen.

Rückpaß- und Abseitsregel sind außer Kraft gesetzt.

 

Da der Spaß im Vordergrund steht, sind Grätschen jeglicher Art verboten und werden mit einer roten Karte und damit dem Turnierausschluß bestraft. Dabei ist unerheblich ob der Ball gespielt wird oder nicht.